Startseite Foren HIV/Aids HIV Test / regelmäßige Blutspende

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #3037
    pk2011
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich habe eine Frage über die ich mir schon länger den Kopf zerbreche:
    Ich hatte vor ungefähr 1 1/2 Jahren, ungeschützten vaginalen Verkehr mit einer Dame aus Afrika, die ich flüchtig kenne. Ich habe mir keine weiteren Gedanken darüber gemacht und bin seitdem, wie auch schon davor, weiter regelmäßig zur Blutspende gegangen. Im nachhinein betrachtet, vllt. nicht ganz so schlau, ich weiß.
    Ich weiß, dass bei meinem Blutspendedienst u.a auf HIV mit den neuesten Methoden getestet wird. Kann ich nach 5 Blutspenden seitdem mit hoher Sicherheit davon ausgehen, kein HIV, weder HIV-1 oder HIV-2, infiziert zu sein?

    Ich möchte nur ganz sicher gehen, und die Sache ohne weitere Unsicherheit für mich abhaken.

    Vielen Dank.

    #8197
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo pk2011!

    Oja, nach so vielen Blutspenden, können Sie absolut sicher sein, HIV-negativ zu sein.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top