Startseite Foren HIV/Aids HIV RK bordell

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #6264
    yassou
    Teilnehmer

    Hallo Dr Lust,

    Ich bin vorgestern in einem Bordell in Mannheim gegangen zum ersten Mal und habe mit einer GV gehabt.

    Oralverkehr und vaginal waren mit einem kondom. Beim Oralverkehr ich konnte ihre Zähne spüren dann hat beim Vaginalverkehr nicht lang gedauert (wegen der Situation es war mein erstes mal im bordell). Nachdem wir ferig sind habe ich bisschen auf den bett geblieben so 1 Minute und dann habe ich das kondom in Mülleimer geschmissen und mit papier mein Genitalbereich sauber gemacht und auf die toilette gegangen und wieder mein Genitalbereich nur mit wasser abgewischt (ohne die hände mit Seife zu wachen aber die waren trocken habe ihre vagina nicht angefasst).

    1) stört wenn ich so gemacht hat?

    2) wegen der Oralverkehr mit zähne ich hatte angst dass der Kondom bisschen gerissen ist ( ich habe von oben einbiscchen kontroliert ich konntr keine Risse sehen. Stehet ein risiko?

    3) ich habe mit ihr einbiscchen gesrochen sie hat gesagt dass diebfrauen dort jeden monar durch einen Artz kontroliert werden. Kann ich mich auf ihre Wörter verlassen?

    4) brauche ich einen PEP?

    Danne für die Antwort

    Grüßen 

    Yassou

    #11397
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Yassou,

    Sie hatten hier kein Risiko, weil sie ja mit Kondom verhütet haben. Solange ihre Eichel geschützt war und nicht in Kontakt mit Scheidenflüssigkeit gekommen ist, bestand kein Risiko!

    Liebe Grüße,

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top