Startseite Foren HIV/Aids HIV Risikobewertung

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #14106
    Christian
    Teilnehmer

    Lieber Dr. Leo Lust,
    vielen Dank für ihre großartige Arbeit!

    Ich mache mir aktuell große Sorgen vor einer möglichen HIV Infektion.

    In den letzten 3 Jahren hatte ich insgesamt etwa 10-15x Analverkehr mit transsexuellen Sexarbeiterinnen (Ich war dabei der passive Part). Der Verkehr hat immer mit Kondom stattgefunden und es kam dabei nie zu einer Ejakulation im Kondom. Auch ging der Sex meinstens nur wenige Minuten. Ich habe nach dem Verkehr auch eigentlich immer grob geschaut ob das Kondom unversehrt ist und nie eine Beschädigung festgestellt – aber nach so langer Zeit bin ich mir da auch nichtmehr sicher..

    Ich habe diese Phase meines Lebens mittlerweile hinter mir gelassen aber wenn ich rückblickend darüber nachdenke bekomme ich unglaubliche Angst mich einem großen HIV Risiko ausgesetzt haben zu können…
    Nochdazu war ich in den letzten Wochen ziemlich lange erkältet (nie schlimm) und hatte eine Pilzinfektion an der Eichel (wenn man darüber im Internet liest ist immer von Immunschwäche die Rede…)

    Bitte entschuldigen Sie den langen Text! Über eine Einschätzung meines Risikos wäre ich Ihnen sehr dankbar!

    Lieben Gruß

    #14107
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Christian,

    Konzentrieren Sie sich am besten auf das, was tatsächlich vorgefallen ist. Wenn Sie nach dem Sex das Kondom kontrolliert haben und dies nie kaputt war, hatten Sie auch kein Risiko für HIV. Indem Sie im Nachhinein Situationen konstruieren, die nicht so stattgefunden haben, belasten Sie nur unnötig Ihre Psyche.

    Liebe Grüße,
    Das Team der Aidshilfe

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top