Startseite Foren HIV/Aids HIV-Risiko nach Oralverkehr, ggf. mit anderen STDs

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #3904
    bruce87
    Teilnehmer

    Liebes Forum-Team, trotz diverser professioneller Meinungen, die mich eigentlich beruhigen sollten, bin ich derzeit mit meinen Nerven am Ende und würde mich über eine weitere Einschätzung freuen. Vor 11 Tagen hatte ich – was ich sehr bereue und mir vorher nie passiert ist – passiven Oralverkehr von einer Strip-Tänzerin. Sofort danach hatte ich bereits größte Panik vor HIV. Nach ein paar Tagen hatte ich dann ein paar Bescherden mit der Harnröhre. Mein Urologe machte Tests auf einige STDs: alles negativ. Dennoch vermute ich, dass zumindest eine kleine Entzündung ursächlich war. Nun wurden heute im Schambereich kleine Herpesbläschen festgestellt. Ich habe eine entsprechende Lösung bekommen, um die zu behandeln. Mein Urologe meinte, es sei kaum möglich, dass ich mir das vor 11 Tagen von der Dame eingefangen habe, sondern vor Monaten oder Jahren und das jetzt erst zum Vorschein kommt. Meine Frage nun: War die Situation mit Oralverkehr – trotz der geschilderten anderen STDs, die ich mir ggf. zugezogen haben könnte – wirklich kein HIV-Risiko? Ich werde nach 14 Tagen (also in ein paar Tagen) ein PCR-Test machen lassen. Vielen Dank im Voraus für die Einschätzung.

    #9072
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Bruce!

    Beim OV können Sie sich mit folgenden STDs infizieren: https://www.aidshilfe-salzburg.at/faq/welche-symptome-muss-ich-haben-dass-ich-wei%C3%9F-ob-ich-hiv-infiziert-bin

    Für HIV bestand also kein Risiko.

    Liebe grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top