Startseite Foren HIV/Aids HIV-Risiko Mülleimer?

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #13782
    Apfelkuchen
    Teilnehmer

    Hallo,
    ich weiß, dass ich wahrscheinlich eine der vielen paranoiden Fragen stelle, aber es geht mir gerade leider nicht aus dem Kopf.
    Ich hatte am Samstag Abend Besuch von ein paar Freunden (und meinem Freund) und habe dann am Sonntag, als der Badezimmermülleimer am überlaufen war, den Müll mit der Hand eingedrückt. Danach habe ich mir sofort mit Seife gründlich die Hände gewaschen. Nun habe ich Angst bezüglich einer möglichen HIV-Infektion, da ja in dem Mülleimer möglicherweise noch infektiöses Material von meinen Freunden war (z.B. falls jemand seine Tage hatte) und an den Händen hatte ich möglicherweise ein paar kleine Risse/Kratzer in der Haut…

    #13783
    Apfelkuchen
    Teilnehmer

    Und was wäre wenn beim Händewaschen ein Spritzer an die Schleimhäute gekommen wäre? (kann mich leider nicht mehr erinnern, ob das passiert ist)

    #13786
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo,

    So wird HIV nicht übertragen – Siehe auch unsere FAQs! Sie müssten schon frisches infektiöses Blut direkt in eine Fleischwunde bekommen, was ja hier definitiv nicht der Fall war.

    Liebe Grüße,
    Das Team der Aidshilfe

    #13788
    Apfelkuchen
    Teilnehmer

    Alles klar, danke für die nette Antwort!

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top