Startseite Foren HIV/Aids HIV-Risiko?

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #5080
    Lara 28
    Teilnehmer

    Liebes Dr. Leo Lust Team,

    ich habe gerade wieder ziemliche Angst vor einer Ansteckung mit HIV und möchte Sie um eine Einschätzung meines Risikos bitten. Ich bin mit einem Mann intim geworden, den ich erst zweimal gesehen habe. Allerdings ist es nicht zum eindringenden Geschlechtsverkehr gekommen. Es war so, dass ich noch den Slip anhatte und auf ihm saß und mich an seinem steifen Penis gerieben hab. Erst dachte ich, er hätte auch noch seine Unterhose an, aber jetzt bin ich mir nicht mehr sicher, ob er sie nicht ein Stück nach unten gezogen hatte, so dass der Penis rausschaute. Mein Slip war nur aus sehr dünner Spitze (also bestimmt nicht undurchlässig) und danach auch ziemlich feucht. Das kann natürlich aber auch von mir gewesen sein, oder aber von seinen Lusttropfen. Ich bin dann auch gleich ins Bad und hab mich gewaschen und umgezogen. Zuerst war ich mir eigentlich sicher, dass ich kein Risiko eingegangen bin, aber je mehr ich darüber nachdenke, desto unsicherer werde ich. Ist das Aneinanderreiben der Geschlechtsteile wirklich unbedenklich? Was wäre denn, wenn er jetzt einen Samenerguss gehabt hätte? Ich traue langsam meinen eigenen Erinnerungen nicht mehr. Ich hatte einen schwarzen Slip an. Da hätte Sperma doch deutliche Flecken drauf hinterlassen müssen oder? Denken Sie, dass ein HIV-Test sinnvoll wäre? Er ist definitiv nicht in mich eingedrungen und sein Penis lag in Richtung seines Bauches. Vielen Dank für Ihre Antwort im Voraus.

    Gruß

    Lara

    #10233
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Lara!

    Nein, hier hatten Sie kein Risiko. Beim Aneinanderreiben der Geschlechtsorgane kann nicht die für eine HIV Infektion nötige Menge an Lusttropfen IN die Scheide gelangen; siehe auch unsere FAQ: https://www.aidshilfe-salzburg.at/faq/besteht-risiko-beim-aneinanderreiben-geschlechtsorgane

    Ohne Eindringen IN die Scheide ist somit kein HIV-Test notwendig. 

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top