Startseite Foren HIV/Aids Hiv oder andere geschlechtskrankheiten?

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #5364
    Gita8
    Teilnehmer

    Halllo, lieber Dr.lust, ich schreib Ihnen mal meine pronline ausführlich und würd mich freuen für eine Antwort.. Ich (Männlich )hatte Ihnen meine Probleme über hiv geäußert, wenn mich eine andere Person diesmal berät , hier nochmal : und weiter unten hab ich Ihnen meine ganzen Symptome aufgelistet ————•—————————:— Vor 3 Tagen hatte ich fast einen one Night stand mit einer 20 jährigen prostuierten vom Straßenstrich. Sie hat mich befriedigt mit dem Mund jedoch mit Kondom da ich es wollte(oralverkehr -passiv) ,dabei hab ich ihre Brust und ihren hintern angefasst mit der Rechten Hand hat wo eine Wunde die vor 2 Tage des risikokontakts entstanden ist. Jedoch hat die Wunde nicht geblutet . Ich war auch beim Arzt und er hat mir bestätigt ,dass dort keine Viren eindringen können. Nachdem geschehen hatte ich Angst das es mich erschwischt haben könnten. Nachdem ich zuhause war bin ich schlafen gegangen da ich extrem müde war.( letzten 2 Nächte vor dem Geschehen bin ich um 3-5 Uhr schlafen gegangen. Nachdem geschehen bin ich um 23 schlafen gegangen. AN dem Tag hab ich auch nichts gegessen nur Toast und Suppe. Nachdem geschehen auch einen Burger . NAchdem ich den burger gegessen habe kam es mir vor als ob ich geblutet habe. Also hab ich eine Serviette genommen und geguckt ob ich blute . Es war kein Blut vorhanden . SPäter als ich zuhause war hab ich noch was süßes gegessen . UNd dann kam es mir mein Gaumen bischen komisch vor , wenn ich es angetastet habe . So nachdem ich aufgestanden bin nachdem risikokontaktabend, hatte ich auch keinen Hunger ich hab was gegessen aber mir hat es nicht geschmeckt . An dem Morgen später hatte ich auch Kopfschmerzen und Bauchschmerzen . Ich hab auch bisher max 5-6 Male genießt. Husten musste ich nicht . Dauernd steigend mir blässchen hoch .(wenn man es so beschreibt ) und seit gestern hab ich ganz leichte herzschmerzen aber ganz leichte und meine Lunge kommt mir komisch vor. Ich war dann im Krankenhaus. DIe haben mir Blut abgenommen und der Arzt hat sich mein Atem angehört und ich hab ihm die Situation erklärt. Er ist der Meinungen das eine Infektion an hiv unmöglich sei da ich kein geschlechtsverkehr hatte ihm die Wunde gezeigt habe . Und seit heute hab ich auch ganz leichte Herz schmerzen und Lunge drückt . Mein Stuhl gang (seit heute Durchfall ) Aber Wasserablassen ist normal . AUsserdem nachdem risikokontakt bin ich duschen gegangen und an meiner Handfläche war eine komische Rötungsform also sie war rot . Und nachdem risikoabend hatte sich eine rote Fläche an meiner Hand gebildet und heute morgen ebenfalls die aber nach paar Minuten weg gegangen ist. Ich hab die Prostitutierte gesucht und hab gefragt ob die hiv hat und sie meinte nein. Jedocj kann es sein dass die 20 jährige Frau es nicht verstanden hat da sie Ausländerin war und nur bisschen Deutsch versteht und es kann auch sein das sie gelogen hat. Müssen die Frauen im Straßenstrich sich regelmäßig kontrollieren lassen? Ich hab richtig Angst mir aus eingefsngen zu haben … was meint ihr kann ich mir was eingefangen haben . Fühle mich komisch Und bin auch ständig müde gestern bin ich um 21 Uhr schlafen gegangen und 9:30 aufgewacht und vorgestern 23 Uhr schlafen gegangen und 9:41 aufgewacht —————————————————: Hier meine Symptome!!! Kann es sein dass ich durch die Angst und den Stress mir die Symptome auftauchen ? Am gleichen Abend !!nach dem duschen hat sich eine Rote komisch form an meiner Handfläche gebildet.
Ich bin um 23 Uhr schlafen gegangen .( andere Tage immer bis 3-4 Uhr wach gewesen) 1 Tag später !! Kopf schmerzen , Bauchschmerzen , Lungen und herzschmerzen . 
Auch da bin ich müde gewesen bin um 20 Uhr schlafen gegangen . War auch beim Arzt hab ihm die Situation gesagt er meinte ein risikokontakt wäre ausgeschlossen.. 2 Tage später !! 
Wieder Kopfschmerzen Bauchschmerzen und Lungenschmerzen . Ich hab 2 Tage nicht die Zähne geputzt , weil ich nur im Internet war und mich informiert habe , dann hat sich ein weißer Belag gebildet auf der Oberfläche . In der Mitte der Zungen oberfläche,wo auch sich das Belag befindet , hab ich 2 weiße Pickel . An den Rändern der Zunge ist mehr Belag als auf der Oberfläche 4 Tage später 
Mir wurde Blut abgenommen . Ich hab Pflaster abgemacht es hat sich was komisches gebildet . Bin dann nochmal zum Arzt gegangen und er meinte es könnte an den Stress liegen . Jedoch hab ich ihm die Situation nicht erzählt . 4. Tag !!! Seit gestern also 4tem Tag 
Ich hatte Durchfall und in der Nacht hat die Stelle wo das Blut abgenommen wurde gekratzt. Und seitdem Infektionsrisiko bin ich appetitlos ich kann fast garnichts essen und es kommt mir auch vor dass ich abgenommen habe Gestern in der Nacht wo ich mich hinlegen wollte , hat angefangen mein hintern zu jucken (zwischen beiden pobacken weiter oben jedoch) Dann bin ich in die toiletten gegangen und hatte bei stuhlgang ebenfall Durchfall.. Dann wo ich mich mit den Toiletten Papier säubern wollte , ist mir aufgefallen das ich blute. Jedoch leicht. Und ich bin zum Arzt gegangen weil er Blut abnehmen wollte und es gemacht hat. Jedoch leicht . Im po. Hab auch weiss- bräunliche Pickel entdeckt . Leider kann ich nicht sagen ob die vorher auch da gewesen sind. In der Mitte sind 2-3 Stück und ganz unten sind mehrere .. Ich hoffe ich darf mit ihnen so ehrlich reden.. Sind das alles Anzeichen ??! Oder nur wegen der Stress den ich mache, den hab ich nämlich mehr als genug… 7.10 heute hatte ich Muskelzucken . Außerdem hab ich auch 1,6 Kilo abgenommen.. Seit Tagen hab ich nur Stress und Kopfschmerzen herzschmerzen lungenschmerzen ich kann nichtmehr ich denke nur noch an das

    #10514
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Es gibt keine Symptome die einen Schluss auf eine HIV-Infektion zulassen – die Symptome die Sie schildern können auch viele andere Ursachen haben.

    Menschen die in Österreich offiziell in der Prostitution arbeiten, müssen sich regelmäßig auf HIV testen lassen.

    Bei passivem Oralverkehr besteht KEIN Risiko einer HIV-Infektion!

    Nachdem Sie bereits mehrmals einen Arzt aufgesucht haben, wie sie schreiben, um die Symptome abzuklären und es auch keinen Risikokontakt gegeben hat, Sie dennoch starke Ängste und Sorgen haben, empfehle ich Ihnen psychologische oder psychotherapeutische Hilfe in Anspruch zu nehmen!

     

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top