Startseite Foren HIV/Aids HIV/Hepatitis/andere Krankheiten

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #5963
    sehrpanischeperson
    Teilnehmer

    Hallo! Erstmal danke, dass man hier die Möglichkeit bekommt anonym Rat zu erhalten 🙂 

    Ich hatte vor ca. 2 Tagen einen Vorfall, der mir zu denken gibt (vermutlich unbegründet, aber ich bin eine sehr panische Person): 

    Ich hatte Kontakt mit einer drogenabhängigen Person (Ich weiß von Bekannten, dass er/sie eine ansteckende Krankheit hat, aber leider nicht welche. Er hatte auch noch erkennbare Einstichstellen an den Händen.), also sprich ich habe eben das Portemonnaie und das Geld von dieser Person in den Händen gehalten (ich habe des öfteren kleine Wunden (ca. 1-4mm) an den Händen und Risse in der Nagelhaut, die zu der Zeit nicht bluteten oder brannten, aber stark beansprucht waren, da ich den Tag über verteilt meine Hände des Öfteren desinfiziere).
    Nach ca. 2 Minuten habe ich das Portemonnaie und das Geld weggelegt und bin meine Hände desinfizieren und waschen und nochmal desinfizieren (ich denke, ich habe die Einwirkzeit nicht so genau beachtet. Vielleicht 10-15 sekunden) gegangen, da ich mir nicht sicher war, ob Blut oder Spermareste auf dem Stoff waren (nass hat sich nichts angefühlt bzw. war nicht erkennbar ob eine derartige Flüssigkeit auf dem Portemonnaie ist). Beim ersten Desinfizieren ist ein Tropfen von der Flüssigkeit auf meine Lippen gespritzt, die ich jedoch sofort trocken mit einem Papierhandtuch und dann nochmal mit einem neuen feuchten Papierhandtuch weggewischt habe.  

    Besteht hier irgendwie ein Risiko, dass ich mich mit HIV/Hepatitis oder einer anderen Krankheit angesteckt haben könnte?

    LG

    #11099
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo SehrpanischePerson!

    Hier hatten Sie kein Risiko; siehe unsere FAQs.

    Liebe Grüße!
    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top