Startseite Foren HIV/Aids HIV Eintrittspforte

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #2549
    Kristan
    Teilnehmer

    Ist es richtig, dass man sich nicht mit HIV anstecken kann, wenn man Fremde Nassrasierer, Nagelscheren benutzt an den Blut haftet und sich schneidet, selbst dann wenn das Blut an den Gegenständen unter einer Minute wäre, da die Schnitte zu klein sind sowie die Eintrittspforte?

    Für Hepatitis besteht dagegen schon ein Risiko,dass Risiko ist Theoretisch da keine Fälle bekannt sind einer solchen Ansteckung und dass benutzen eigener Utensilien dient als reine Vorsichtsmaßnahme.

    Sind die beiden Aussagen richtig?Wäre ihnen dankbar für Antwort

    Noch eine andere Frage an sie:

    Gab es bekannte Ansteckungen über Zahnbürsten mit HIV oder Hepatitis C wenn man ausversehen eine andere Zahnbürste benutzt und ist das Risiko für Hepatitis C hier ebenfalls im Theoretischen Bereich und das Benutzen der eigenen Zahnbürste dient als reine Vorsichtsmaßnahme,ist das Richitg?Für HIV besteht kein Risiko,richtig?

     

    Wäre ihnen sehr dankbar für das Beantworten meiner Fragen eine kleine Spende bekommen sie von mir sicher

    Liebe grüße an sie

    #7719
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Kristan!

    Ja, diese Aussagen kann ich voll absegnen! Das Risiko bezüglich Hepatitis C bewegt sich vielmehr im theoretischen als im praktischen Bereich. Im Idealfall sollte man aber keine Rasierklingen teilen, da das Risiko bezüglich Hepatitis eben nicht völlig auszuschließen ist.

    Bezüglich HIV geht von fremden Zahnbürsten kein Risiko aus, da es zu den nur wenig infektiösen Virusarten zählt. Mit Hepatitis C hingegen sind schon Ansteckungen über das gemeinsame Benützen derselben Zahnbürste oder Rasierklinge geschehen, weil es viel ansteckender als HIV ist. Das passiert insgesamt allerdings nur selten und ist sicherlich nicht der Hauptübertragungsweg von Hepatitis C.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

    Eine Spende freut uns als Sozialverein natürlich immer 🙂 Unsere Kontodaten sind: Kontoinhaber: Aidshilfe Salzburg Linzer Bundesstraße 10 5020 Salzburg Österreich KtoNr.: 09963625000 (IBAN: AT261100009963625000) BLZ: 12000 (BIC: BKAUATWW) Kreditinsitut: Bank Austria – Creditanstalt

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top