Startseite Foren HIV/Aids HIV Eintrittspforte (Wunde durch Herpes)

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #11732
    Tlpn5
    Teilnehmer

    Guten Tag,

    Ich habe eine Frage, die mich sehr beschäftigt, ich hatte einen Risikokontakt, also gegenseitige Masturbation und er war der blasende Part beim Oralverkehr, und ich der aktive beim analen (letzterer war aber mit Kondom).

    Nun habe ich aber am selben Abend entdeckt, dass ich an der Eichel zwei offene Stellen hatte (vorher waren es vermutlich kleine Bläschen), die nicht wirklich weg gingen, eine Woche später stellte sich dann heraus, dass es vermutlich Herpes war (habe es zumindest mit Herpes Creme behandelt und ging dadurch weg)

    Nun stellt sich mir die Frage, ob durch seinen Speichel im Mund oder seinen Lusttropfen an den Händen, ein Risiko bestand, mich über meine geschwächte Hautbarriere zu infizieren?

    Vielen Dank schon einmal für die Hilfe!

    Wünsche einen guten Tag! 

    #11748
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Tlpn5!

    Derartige Wunden auf der Eichel sind keine Eintrittspforten für HIV, siehe auch unsere FAQs. Somit hatten Sie hier kein Risiko. 

    Freundliche Grüße!

    Das Team der Aidshilfe

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top