Startseite Foren HIV/Aids HIV durch…?

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #5263
    Mahon
    Teilnehmer

    Hallo,

    Also, ich hatte ja mal eine Frage gestellt wenn man die Vagina einer Frau leckt, ob man dann HIV kriegen kann. Die Antwort war Nein. Und was passiert, wenn man die Scheidenflüssigkeit schluckt? Ist das etwa ansteckend?
    Hätte da noch eine Frage die vom Thema abweicht, aber: In paar Videos war die Scheidenflüssigkeit eher wie Wasser. Flüssig, “transparent“… und in anderen war sie dann doch mal etwas weiß und bisschen schleimiger bzw. dickflüssiger. Ist es bei jeder Frau anders oder ist das was anderes?

    Hätte da noch eine Frage: Wenn keiner der zwei Personen HIV hat, dann kann man ja alles machen (Oral, Anal usw.). Und was wenn eine Person HIV hat? Wie hoch ist die Übertragunschance? Und etwas was mich sehr interessiert ist folgendes: Gibt es eine Statistik oder ähnliches die zeigt wie viel % der Menschen HIV haben? Also ist das nur selten, dass man eine Person mit HIV trifft, oder eben häufiger Personen ohne HIV?

    Eine Frage noch: Wenn eine Frau noch Jungfrau ist, sollte dann ein Mann beim ersten mal drin sein schon aufhören oder einfach weitermachen? Weil es ja bei der Frau bluten sollte. Und hat sie dann schmerzen? Wie lange sollte man danach keinen Sex haben?

    Tut mir leid, solche Fragen zu stellen. Sexualkunde wurde bei uns nie unterrichtet. Somit habe ich quasi nichts gelernt.

    MfG.

    #10414
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Mahon!

     

    Nein, auch beim Schlucken von Scheidensekret besteht kein Risiko.

    In Österreich gibt es etwa 10.000-11.000 Menschen, in Deutschland etwa 70.000 die HIV-positiv sind. Nun können Sie sich die Prozent ausrechnen. D.h. man trifft nur selten auf HIV+ Menschen.

    Das Risiko liegt beim ungeschützten AV oder GV mit einer HIV+ Person bei etwa 1:99, dass man sich sofort infiziert. Das ist natürlich nur Statistik. Manche Menschen infizieren sich bereits beim ersten Mal, manche erst beim 200. Mal.

     

    Nein, wenn eine Frau Schmerzen hat, dann unbedingt aufhören! Schmerzen beim Sex sind kein gutes Zeichen. Hier ist zu unterbrechen oder eine Pause zu machen. Erst wenn es der Frau nicht mehr Weh tut und sie wieder Lust hat, sollte man weitermachen. Hier noch ein paar Tipps: http://www.gesund.at/a/das-erste-mal-tipps

    http://www.netdoktor.at/sex/das-erste-mal/das-erste-mal-5779

     

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top