Startseite Foren HIV/Aids HIV durch Mastrubation

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #3441
    JulianT25
    Teilnehmer

    Lieber Dr. Leo Lust,

    ich habe ein problem. Ich bin zur Zeit in Australien und habe gestern beim Einkaufen eine Asiatin getroffen mit der ich ins Gespräch kam. Sie kam aus Malaisia.

    Ich ging mit ihr zusammen in den Park und wir unterhielten uns über das eine und andere. Wir fühlten uns zu einander hingezogen und ich nahm ihre hände und holte mein Glied raus und bat er sie damit einwenig zu spielen. Sie befriedigte mcih. Mein Schwanz war feucht als sie stoppte aber ich bin nciht gekommen.

    Später habe ich meine Unterhose wieder angezogen und sie saß mit ihrer Unterhose auf mir und rieb ihre vagina an meinen Schwanz. Aber wir hatten beide unsere Unterhosen an da sie ihre tage hatte.

    Später als wir dann da saßen erzählte sie mir das sie ein Drogenproblem hatte und eins ihrer Tattoos unter sehr dreckigen Verhältnissen in Malasia gemacht wurde und sie AIDs hat.

    Nun habe ich angst das sie mich angesteckt hat mit aids da sie mich befriedigte …

    Muss ich davon ausgehn das ich mich infiziert habe?

    Würdem ich über eine schnelle antwort freuen.

     

    Vielen lieben Dank, ihr Julian

     

     

    #8606
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Julian!

    Hier bestand beim Petting kein Risiko. Siehe auch hier: https://www.aidshilfe-salzburg.at/faq/kann-ich-mich-beim-petting-mit-hiv-infizieren

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

     

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top