Startseite Foren HIV/Aids Hiv durch blutegel

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #4710
    Mercy511
    Teilnehmer

    Hallo, Ich wurde in unserem Thailand Urlaub von einem blutegel gebissen. Dort sagte man, das sei völlig ungefährlich. Dennoch mache ich mir Sorgen, ob ich mich durch den Biss mit hiv infiziert haben könnte. Besteht hier ein reales Risiko? Vielen Dank!

    #9866
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Mercy!

    Hier bestand kein Risiko. Die Verletzungen, die Blutegel verursachen, sind zu klein, um Eintrittspforten für HIV zu sein. Es gilt also dasselbe, wie bei Insektenstichen. 

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top