Startseite Foren HIV/Aids HIV Ansteckung möglich?

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #3321
    Jan82
    Teilnehmer

    Guten Tag,

    leider habe ich mich letztes WE von einem Freund überreden lassen bei einem sogenannten Gang Bang mitzumachen. Anwesend waren dort zwei Frauen. Mit einer der Damen hatte ich kurzen Geschlechtsverkehrt (mit Kondom) danach habe ich das Kondom entfernt und sie hat mich oral verwöhnt. Leider ist in so einer Situation der Verstand dann abgeschaltet gewesen. Sie hatte direkt vor mir noch einen anderen Mann geblasen, der ihr auch in den Mund gespritzt hatte und ich wurde direkt danach von ihr oral verwöhnt. Besteht hier das Risiko einer Ansteckung? Die zweite Dame hat mich mit der hand befriedigt und immer wieder kurz oral. Sie hatte noch etwas Sperma an der Hand vom "Vorgänger" und auch an den Lippen. Ist hier evtl. ein Risiko gegeben? Vielen Dank.

     

    #8483
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Jan82!

    Spermareste in der Mundhöhle stellen beim passiven Oralverkehr kein Risiko dar, weil diese durch den Speichel der Partnerin zu sehr verdünnt werden, sodass eine HIV-Infektion unmöglich ist.

    Allerdings kann HIV übertragen werden, wenn fremdes Sperma über die Hände auf die Eichel gelangt.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top