Startseite Foren HIV/Aids Hilfe

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #3826
    Tommy_1984
    Teilnehmer

    Hallo! Es ist mir eigentlich furchtbar peinlich hier zu schreiben, aber vielleicht hilft es mir. Ich bin grundsätzlich ein sehr vorsichtiger Mensch, aber habe es gewagt zu einer Prostituierten zu gehen. Sex war mir zu gefährlich….also habe ich nur eine Massage genossen. Problem ist nur, dass ich nachher beim Duschen merkte, wie es oberhalb von meinem Poloch brannte und am Handtuch waren auch leichte Blutspuren von mir. Meine Frage ist jetzt, ob ich mich infiziert haben könnte, da sie sich erstens selbst befriedigte und mich dann wieder auch an dieser Stelle berührte und zweitens, weil sie mit ihrer Vagina auch an meinem Po reibte und dort ist diese Wunde. 🙁 Ist hierfür eine bestimmte Menge an Vaginalsekret für die Wunde notwendig? Mache ich mir grundlos Sorgen? Bitte bitte helfen Sie mir. Tommy

    #8991
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Tommy!

    Nein, beim Aneinanderreiben oder über die Hände kann HIV nicht übertragen werden, auch dann nicht, wenn Sie Wunden auf Ihrem After hatten. Siehe hier:

    Kann ich mich beim Petting mit HIV infizieren?

    https://www.aidshilfe-salzburg.at/faq/besteht-risiko-beim-aneinanderreiben-geschlechtsorgane

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top