Startseite Foren Hepatitis Hepatitis durch Friseur

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #5054
    sebi-500
    Teilnehmer

    Ich habe eine Frage bezüglich der Übertragung von Hepatitis:

     

    Ich habe in Deutschland einen türkischen Friseur ausprobiert. Dieser hat in meinem Nack meine Haare trocken mit einem Shavette rasiert. Jedoch hat er vor der Benutzung eine frische Rasierklinge eingesetzt. Ob jedoch auch die Halterung der Rasierklinge, die ggf. auch in Kontakt mit Wunden etc. kommen kann, davor desinfiziert wurde, weiß ich nicht. Von daher ist meine Frage, ob das Austauschen der Rasierklinge reicht, um eine Übertragung von Hepatitis zu verhindern, oder ob Sie eine Übertragung z.B. durch den Kontakt einer nicht desinfizierten Rasierklingenhalterung für möglich halten.

    So schreibt beispielsweise ein Friseur, dass das reine Wechseln der Klinge nicht ausreichen würde.[http://haarchitektur.blogspot.de/2014/08/die-nassrasur-bartpflechte-und.html]

    Jedoch stellt dies für mich nur eine Behauptung ohne jeglichen wissenschaftlichen Hintergrund dar, sodass ich mich über eine Antwort von Ihnen sehr freuen würde.

    Vielen herzlichen Dank

    #10207
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Sebi!

    Wenn die Halterung nicht desinfiziert wurde, dann hatten Sie ein Risiko für Hepatitis B und C (sollte die Halterung mit Wunden oder Verletzungen in Berührung gekommen sein), da diese Hepatitis B/C bereits über kleinste Verletzungen übertragen werden kann.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top