Startseite Foren Hepatitis Hepatitis C

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #2824
    Litschi
    Teilnehmer

    Hallo, ich bin Schülerin im Krankenhaus, habe beim Infusionswechsel ein Tropfen in die Auge abbekommen, an dem Viggomandrin war Blut vom Patienetn. Der Patient hat chronische Hepatitis C. Ich habe mein Auge mit Wasser ausgespült, mache mir aber grosse Sorgen, dass ich mich angesteckt habe! Wie hoch ist die Ansteckungswarscheinlichkeit bei mir? und was soll ich machen? Vielen Dank im Vorraus

    #7986
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Litschi!

    Das Risiko einer Ansteckung über das Auge ist bei Weitem nicht so hoch, wie wenn Hepatitis-C-infektiöses Blut direkt in eine Vene gelangt. Die Tränen verdünnen nämlich das Blut und das Lid wischt das Blut sofort weg. Insofern ist das Risiko sogar nur gering. Allerdings würde ich dennoch einen Hepatitis-C-Test empfehlen, schon allein aus arbeitsrechtlichen Gründen und damit Sie nun nicht monatelange von Ungewissheit und Sorgen gequält werden. 

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust 

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top