Startseite Foren HIV/Aids Heik09: PCR Test

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #1546
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Herr Lust, ich hab ihnen ja meinen Fall geschildert. Könnten sie mir Auskunft über mein bestehendes Restrisiko geben? 1.) 13 Tage nach RK PCR quantitativ (20 Kopien) & AK/AG – negativ 2.) 22 Tage nach RK PCR quantitativ (50 Kopien) & AK/AG – negativ 3.) 30 Tage nach RK AK/AG – negativ Hätte in den Abständen nicht auch das Antigen ausschlagen müssen? Kann ich mich auf die Sicherheit des PCRs nun verlassen? AK werden nach mehr als 4 Wochen ja zu 60% positiv oder?

    #6654
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Heik09!

    Dein Restrisiko dürfte nach negativem quantitativen und qualitativen PCR-Test an die 0,01…% betragen. Zum p24 Antigen-Test: Der p24 Antigentest ist ab 14 Tage bis ca. 6 Wochen nach Risikosituationen anwendbar, liefert aber nur ein bedingt aussagekräftiges Testergebnis: Ist der Test positiv, so hat mit großer Wahrscheinlichkeit eine Übertragung stattgefunden, fällt das Testergebnis negativ aus, so ist dieses Ergebnis nicht sicher. Möglicherweise sind noch nicht genügend p24-Antigene gebildet worden, oder die körpereigenen Antikörper haben das Antigen bereits neutralisiert, oder es hat gar keine Infektion stattgefunden. Der Antikörpertest liefert 4 Wochen nach Risiko 60% Testsicherheit. Verbunden mit den negativen Testergebnissen des PCR-Testverfahrens ist Dein Restrisiko aber extrem gering.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top