Startseite Foren HIV/Aids Hautpilz und HIV

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #4601
    Fragezeichen.44
    Teilnehmer

    Lieber Dr. Leo Lust,

     

    erst einmal vielen lieben Dank an das ganz Team für die toll Arbeit. 🙂

     

    Ich habe folgende Frage.

    Und zwar wurde bei mir vor einiger Zeit ein Hautpilz an meinm Hoden festgestellt… Soweit so gut… ich habe schon Tabletten und Cremes dafür bekommen, aber er geht einfach nicht weg… Die Haut ist immer etwas gereizt und ich nehme an der Pilz ist nach wie vor da.

     

    Ich habe vor einiger Zeit einen Mann kennen gelernt, aber da ich etwas ängstlicher bin, was STIs ageht und ich auch nicht wollte, dass er sich diesen Pilz einfängt, hatten wir bisher keinen Sex. Gestern jedoch ist es fast soweit gekommen… wir hatten keinen Sex aber sehr langes Petting. In dessen Verlauf haben wir unsere Körper „aneinander gerieben“.

    Meine Frage ist nun folgende- in so einer Situation- und angenommen ich habe einen Pilz an meinem Hoden- kann eine HIV-Infektion durch das Aneinanderreiben der Körper erfolgen? Sicherlich- sein Penis hat nicht an meinm Hoden gerieben, aber war zumindest in Nähe— Und da wir aufeinader lagen, ist die Haut meines Hoden auch mit seiner Haut in Konakt und Reibung gekommen.

    Also nochmal in Kurz- Kann ich mich in diser Sitution mit HIV angesteckt haben (durch die Haut an Haut Reibung und die Pilzinfekton an meinem Hoden)?

    Und interessehalber wüsste ich noch gerne, was wäre wenn ich Sperma auf meinen Hoden bekomme hätt (ob in dem Fall eine HIV-Infektion erfolgen könnte).

     

    Vielen Dank für das beantworten dieser doch sehr speziellen Fragen 🙂

    #9758
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Frageizeichen!

    Nein, über durch Pilz geschädigte Haut ist keine Übertragung möglich, wenn Scheidensekret oder Sperma darauf gelangen. Hier gilt was wir in dieser FAQ schreiben: https://www.aidshilfe-salzburg.at/faq/ist-aufgekratzter-pickel-rissige-haut-sch%C3%BCrfwunde-kleine-verletzungen-des-nagelbetts-etc-als

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top