Startseite Foren HIV/Aids Halstripper bzgl. HIV

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #3558
    m85
    Teilnehmer

    Eine Frage bzgl. dem Risiko bei Oralverkehr ohne Gummi.

    Kann es vorkommen, dass man im Hals einen Tripper hat, der aber unbemerkt ist, so dass sich das HIV risiko bei Oralverkehr (ohne Gummi aber auch ohne Ejakulation im Mund) erhöht? Oder ist ein symptomloser Tripper nicht gefährlich bzgl. HIV? 

    Und noch eine Frage bzgl. Tripper.. wenn man Halsschmerzen hat, und die nach einigen Tagen verschwinden, kann es sich um Halstripper handeln? oder würden die schmerzen dann nicht verschwinden?

     

    Danke!

    #8725
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo m85!

    1. Ja, Tripper kann unbemerkt und symtomlos verlaufen. Das Risiko bei oraler Spermaaufnahme ist dann erhöht.

    2. Tripper kann auch von selber ausheilen (die Schmerzen sind dann weg). Allerdings müsste hier ein Hautarzt eine Diagnose erstellen. Das lässt sich also nun nicht feststellen, ob das ein Tripper war oder nicht.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top