Startseite Foren HIV/Aids Gürtelrose

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #4241
    chaoz123
    Teilnehmer

    Hallo, hatte vor 14 Tagen Sex mit einer Prostituierten Ich hatte mit ihr GV und OV beides mit Kondom und wir haben rumgeknutscht….eigentlich vollkommen safe mir ist nichts aufgefallen jetzt hat sich bei mir am rücken Eine Gürtelrose entwickelt hatte sowas noch nie …. Im I-Net findet mann ja die verrücktesten sachen zu dem Thema einmal kommt es nur vor wenn aids bereits ausgebrochen ist.. .oder mann liest das es Sympthome für eine Hiv erkrankung sind in der Anfangsphase mann weiss echt nicht mehr was mann glauben und denken soll….Ist eine Gürtelrose eine anzeichen für eine frische Hiv Infektion? habe sonst keine sympthome bin bissel müde und abgeschlagen ja aber das bin ich immer….keine Fieber nix eine Hautauschlag bei einer Hiv Infektion sollte doch am ganzen Körper zu sehen sein oder und nicht nur lokal am Rücken Unterarm ? sollte ich ein PCR test machen lassen? Vielen dank schonmal für die Antwort

    #9404
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo chaoz123,

    NEIN, eine Gürtelrose lässt keinen Schluß auf eine HIV Infektion zu! Bei Geschlechtsverkehr ist ein Kondom, wie oben geschildert, ein SICHERER Schutz vor einer HIV-Übertragung! Daher bestand kein Risiko!

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top