Startseite Foren Hepatitis Getrocknetes Blut

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #2547
    Matusalem
    Teilnehmer

    Sehr geehrter Herr Dr. Lust,

    Sind Ansteckungen bei eingetrocknetem Blut mit Hepatitis C bekannt? Wie hoch ist das Risiko sich mit eingetrocknetem Blut das an Gegenständen wie Messer, Büronadeln oder ähnlichen Gegenständen haftet sich mit Hepatitis C anzustecken? Ist es richtig dass das Risiko dabei höchstens im Theoretischen Bereich liegt?

    Habe ebenfalls gehört nach Informationen bei Ärzten dass wenn man sich z.B. an einem Kartoffelschneider schneidet an einem Nagel oder an einem Glas, dass man sich dabei praktisch nicht mit Hepatitis C anstecken kann, da die Schnitte bzw. Eintrittspforte zu klein sind und es keine bekannte Ansteckungen bei solchen Gegenständen gibt.Das gleiche gilt bei HIV auch wenn das Blut noch frisch wäre wurde mir gesagt.ISt die Aussage der Ärzte richtig?

    #7687
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo matusalem,

    für HIV kann ich dir dies sicher bestätigen – und auch bei Hep C dürfte es stimmen. Auch wenn von Forschungsinstituten diese Ansteckungsmöglichkeiten (mit Hep C!) nicht AUSGESCHLOSSEN werden – werden sie doch in der Praxis so gut wie nie beobachtet. Jedenfalls ist dem Hepatitis Center RM in Deutschland kein solcher Fall bekannt. So gut wie alle HCV-Infizierten hatten in ihrer Vergangenheit EINDEUTIGERE Risiken für eine Übertragung (Blutprodukte, Dialyse, needle sharing, unsaubere Tatoo-Studios in Hochrisikogebieten etc.)

    Mit freundlichen Grüßen, Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top