Startseite Foren HIV/Aids ganz kurze Rückfrage

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #3607
    Leni89
    Teilnehmer

    hallo herr doctor lust, 🙂

    vielen herzlichen dank für die so schnelle antwort und die beruhigenden worte.

    irgendwie hab ich jetzt wieder eine andere perspektive. 🙂

    ich bin nir nicht ganz sicher ob ich ein wenig geschluckt habe. daher auch die panik.

    wegen der pcr bin ich schon etwas beruhigt. 🙂

    was mir noch ein wenig sorge bereitet ist der belag im mund (mundsoor)

    ich habe gelesen das dies nur bei menschen auftritt welche ein geschwächtes immunsystem haben. ich hoffe das ist bei mir der stress momentan und nichts schlimmeres.

    nehmen wir aber an mein immunsystem wäre durch irgendwas geschwächt weil ja dieser pilz da ist, könnte dies die antikörperbildung verzögern?

    aber acht wochen sollten ja eigentlich mit den neuen tests reichen? 🙂

    vielen dank. ich finde euch toll!

    ganz besonders liebe grüsse

    leni

     

     

    #8773
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Leni89,

    selbst wenn dein Immunsystem im Moment etwas geschwächt wäre, würde das die Antikörper-Bildung nicht so verzögern, daß der Test weniger sicher wäre. Es kann sein, daß der Mann eine "Überbesiedlung" mit Pilzen an seiner Eichel hatte, und dies den Mundsoor evtl. bei dir ausgelöst hat. Definitiv hat der Soor NICHTS mit HIV zu tun. Bei HIV wird ja das Immunsystem niemals GLEICH geschwächt, sondern erst nach mehreren Jahren!

    Also keine Sorge, und freundliche Grüße,

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top