Startseite Foren HIV/Aids Frische Wunde am Fingernagel

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #4291
    LM100
    Teilnehmer

    Hallo liebes Team,

    ich habe eine Nachfrage wegen eines Vorfalls vor ca. 4 Wochen.

    Ca. 1 Stunde vor dem sexuellen Kontakt mit einer Prostituierten habe ich mich selbst am Fingernagel verletzt. Habe mir dort ein ca. 2-3 mm großes Stück überstehendes Fleich abgezogen und aus der Wunde kamen auch ca. 1-2 Bluttropfen.

    Wie gesagt hatte ich ca. 1 Stunde später Kontakt mit einer Prostituierten, ich hatte aber nur passiven Oralverkehr. Ich bin mit dem betroffenen Finger NICHT in sie eingedrungen, ich habe sie nur äußerlich an der Scheide gestreichelt, eventuell auch zwischen den Schamlippen, aber nicht in der Scheide. Die Scheide war äußerlich auch nicht nass.

    Da ich immer sehr auf Safer Sex achte, habe ich mir bei der Sache auch nichts gedacht.

    Jetzt ca. 4 Wochen später hatte ich leichte Halsschmerzen, Nackenschmerzen und auch einen leichten Hörsturz. Alle diese Symtome werden ja auch mit HIV in Verbindung gebracht und insbesondere beim Hörsturz steht als eine mögliche Ursache HIV, aber auch noch viele weitere Ursachen.

    Trotzdem möchte ich noch einmal nachfragen, ob bei dem oben genannten Kontakt ein Risiko bestanden haben könnte oder ob es wirklich alles safe war? Gilt die Wunde nach ca. 1 Stunde schon als geschlossen (es hat nicht mehr geblutet) und war sie mit 2-3 mm wirklich zu klein für den Entritt von HIV?  Der Finger war jedenfalls nicht „nass von Scheidenflüssigkeit“.

    Vielen Dank für Ihre nette Hilfe

    L.

    #9454
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo LM!

    HIV kann über Wunden dieser Größe nicht übertragen werden, siehe hier:

    https://www.aidshilfe-salzburg.at/node/35

    Ihre Symptome müssen daher andere Ursachen als HIV haben.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top