Startseite Foren HIV/Aids Fremdes Sperma in Unterhose

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #3513
    efneftiel
    Teilnehmer

    Sehr geehrter Herr Dr. Lust,

    für die Beantwortung der folgenden Problemfrage über das Forum wäre ich dankbar:

    Beim Besuch eines Swingerclubs hatte ich mit den beiden im Raum anwesenden Damen keinerlei Sexkontakt, allerdings habe ich onaniert.

    Als ich mich wieder anzog, ich war mit ausnahme der Socken nackt, stellte ich fest, dass einer der beiden Socken zumindest an einer Stelle feucht war. Das konnte von meinem eigenen Ejakulat kommen, von dem vielleicht etwas auf den Boden getropft war und in das ich hineingetreten war, es könnte aber auch sein, dass einer der vor mir im Raum gewesenen Männer Ejakulat auf dem Boden hinterlassen hat.

    Ich zog mich also vorsichtig an und passte auf, dass ich mit dem Fuß bzw. den Socken, die ich ja anbehalten hatte, beim Anziehen meiner Unterhose möglichst diese nicht an der Innenseite streifte, was mir ,wie ich glaube, auch gelungen ist. Aber ich bin mir halt nicht sicher, ob nicht dennoch beim Anziehen eine Berührung der Socken mit der Unterhose stattfand und Ejakulat an dieser hängen geblieben ist.

    Da ich mir beim vorausgegangenen Onanieren am Penis die Haut aufgerieben hatte, was u einer kleinen Wunde führte, an der das "rohe" Fleisch sichtbar war, habe ich darauf geachtet, meinen Penis sofort in ein Papiertaschentuch einzuwickeln und vorsichtig in der Unterhose zu plazieren, damit die offenen Stelle nicht mit der Unterhose in Berührung kommen sollte. Zu Hause nach ca. 2 Stunden angekommen, habe ich dann sofort die Unterhose gewechselt und meine Genitalien desinfiziert. Kann es dennoch unter diesen Umständen zu einer HIV-Infektion gekommen sein? Vielen Dank für Ihre kurzfristige Antwort im Voraus.

    #8680
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo efneftiel!

    Da HI-Viren im Sperma außerhalb des Körpers nur eine Minute lang aktiv/ansteckend sind, hat hier kein Risiko bestanden.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top