Startseite Foren HIV/Aids Fragen zu HIV Test

  • Dieses Thema hat 2 Antworten und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Monat von dmt1989.
Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #14127
    dmt1989
    Teilnehmer

    Hallo,
    ich habe nach einem nur vermeintlichen Risikokontakt (Vaginalsekret indirekt über Hand an Penis in sehr kurzem zeitlichen Abstand, also nur wenige Sekunden) mehrere HIV Tests machen lassen.

    Nach 5,5 Wochen bzw. 39 Tagen fielen der Antikörper/Antigen Labortest und PCR Test auf HIV 1 und 2 negativ aus.
    Wie sicher kann ich mir sein, dass ich mich nicht angesteckt habe? Insbesondere im Hinblick darauf, dass noch keine ganzen 6 Wochen verstrichen sind.

    Vielen Dank und liebe Grüße

    #14130
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo,

    Der Kontakt den Sie schildern stellt kein Risiko für HIV dar. Die Eichel müsste schon komplett nass von der Scheidenflüssigkeit sein, damit ein Risiko einer Übertragung bestünde.
    Der PCR Test ist ab 2 Wochen nach einem Risikokontakt aussagekräftig.

    Liebe Grüße,
    Das Team der Aidshilfe

    #14178
    dmt1989
    Teilnehmer

    Hallo,
    ich hatte nach meinem einzigen Risikokontakt seit langer Zeit einen positiven Insti Schnelltest nach 23 Tagen. An Tag 24 und 26 und 33 habe ich deshalb jeweils einen Labortest (Antikörper/Antigen) machen lassen und an Tag 26 ebenfalls einen HIV 1 PCR Test.
    Alle Antikörper Tests waren soweit ich weiß zu früh. Würden sie dennoch in Kombination mit dem negativen PCR Test sagen, dass der Schnelltest falsch positiv gewesen sein muss?
    Danke und viele Grüße
    Denis

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top