Startseite Foren HIV/Aids Frage zum ELISA-Kombinationstest der 4. Generation

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #6394
    PP_14
    Teilnehmer

    Einen wunderschönen Dienstagmittag liebes Dr. Leo Lust-Team! 🙂

    Zuerst möchte ich mich recht herzlich für die Beantwortung meiner ersten Frage in diesem Forum vergangene Woche bedanken.

    Ich hätte bezüglich des AK/AG-Kombinationstests der 4. Generation noch eine weitere Frage:

    Sofern man diesen Test 8 Wochen und 3 Tage (somit 8 1/2 Wochen) nach einem potenziellen RK machen lässt, inwieweit ist dieses Ergebnis dann aussagekräftig? Schließlich wurde von Seiten der Virologie in Wien ja vor gar nicht so langer Zeit kommuniziert, dass für diesen Test bereits 6 Wochen ausreichend sein würden.

    Ich frage deswegen, da der Test der 4. Generation in der Praxis angeblich sensitiver reagieren soll als ein „alter“ Test der 3. Generation.

    Vielen herzlichen Dank im Voraus für Ihre Antwort und noch eine schöne weitere Woche. 🙂

    LG PP_14

    #11528
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo PP!

    Die Frage habe ich bereits in meiner letzten Antwort beantwortet. Meine letzte Antwort hat sich auf den Test der vierten Generation bezogen. 

    Bitte rufen Sie uns an, falls noch etwas unklar ist: +43 662 881488

    Freundliche Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top