Startseite Foren HIV/Aids Frage zu Wunde

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #2508
    anfrager
    Teilnehmer

    Hallo Dr. Lust!

    ich habe eine Frage zu HIV und (offenen) Wunden.

    Ich habe hier einige Forenbeiträge gelesen, bei denen es um "fingern" mit einer kleinen Wunde am Finger ging. Die Antwort lautete immer, dass eine kleine Wunde zu klein ist, um sich durch Vaginalflüssigkeit mit HIV anzustecken. Trotzdem liest man im Internet, dass Wunden eine Einstiegspforte für das HIV-Virus darstellen. Deshalb: Ab wann ist eine Wunde groß genug, damit eine Möglichkeit besteht, sich mit HIV anzustecken? Und wieso ist eine kleinere Wunde keine Einstiegspforte, wenn das Virus doch beim Vaginalverkehr sogar die Schleimhaut des Pemis durchdringen kann?

     

    Diese Frage beschäftigt mich wirklich sehr. Der Hintergrund: Auch ich habe eine Prostituierte mit einer kleinen Schnittwunde am Finger(ca. 4mm lang und 2 mm breit)  im Intimbereich gestreichelt. Diese Schnittwunde hatte ich mir ca. 2 Tage vorher im Urlaub zugezogen, wobei ich aber das Gefühl  hatte, dass durch das salzige Meerwasser bedingt die Wunde nicht so schnell abheilte wie sonst üblich. Die Wunde hat während des Fummelns weder geblutet noch (merklich) genässt. Allerdings hat sie etwas weh getan, wenn man sie berührte und sie schimmerte rosa. Ich bin mit dem Finger nicht in die Dame eingedrungen, allerdings kann ich nicht ausschließen, dass die Wunde mit ihren Schamlippen in Berührung kam. Auch habe ich keine Vaginalflüssigkeit gespürt. Dennoch mache ich mir als Familienvater schwere Vorwürfe und habe schlaflose Nächte voll Angst, mich mit HIV angesteckt zu haben.

    Ist eine Ansteckung mit HIV wirklich vollständig auszuschließen?

    Vielen Dank für Ihre Antwort

    #7661
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo anfrager!

    Ich kann sie beruhigen in ihrem Fall bestand absolut kei Risiko.

    Mit freundlichen Grüßen

    Dr.Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top