Startseite Foren HIV/Aids Frage bzgl. Risiko bei Blutabnahme

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #4943
    IDVienna
    Teilnehmer

    Ich habe gerade einen Eintrag von StefanM über einen blutigen Wattebausch gesehen, welcher meiner Frage, die ich gerade im Forum stellen wollte, ziemlich ähnlich ist….hierzu möchte ich nur noch gerne wissen:

    Würde ein PCR-Test – den man ja anscheinend schon nach 2 Wochen machen kann – im Fall eines möglicherweise zweifach verwendeten Wattebauschs Klarheit verschaffen, und wenn ja…wie lange müsste man dann bei euch auf das Testergebnis warten?!

    Vielen Dank und LG, ID

    #10093
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo IDVienna,

    eine Übertragung von HIV mittels Wattepausch ist, wie gesagt, äußerst unwahrscheinlich.

    Generell ist ein PCR-Test frühestens 14 Tage nach einem Risikokontakt möglich.

    In der Regel kann ca. 7 Tage nach der Testung das Ergebnis in der Aidshilfe Salzburg abgeholt werde kann.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top