Startseite Foren HIV/Aids Frage bzgl. Ansteckungsgefahr

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #6553
    uli_1992
    Teilnehmer

    Hallo,

     

    ich hatte vor ca. einer Woche ein ONS mit einer Frau aus Tinder.

    Wir haben zwar Verhütet (Kondom), ich habe aber am nächsten Tag bemerkt, dass ich vom rasieren am Penis (aber schon fast am Bauch dran) eine kleine Verletzung hatte. Ich bin mir nicht sicher, ob dieser Teil vom Kondom bedeckt war aber bin mir so gut wie sicher, dass es nicht in Kontakt mit Körperflüssigkeiten kam.

    Habe aber seit gestern extreme Müdigkeit und z.T. leichten Durchfall sowie seit Donnerstag Appetitlosigkeit. Habe auch 3 kg (ca. 3.8% meines Gewichtes) diese Woche verloren, obwohl mich eigentlich bis Freitag normal ernährt habe und relativ viel gegessen habe. Ich habe mich zwar muss ich zugeben besser ernährt (Salat, Obst) als sonst, habe aber trotzdem relativ viel gegessen und kann trotz Sport nicht wirklich erklären, wie es auf einmal mit dem Gewichtsverlust so schnell ging.

    Habe gerade ziemliche Panik, dass ich mich vielleicht angesteckt habe und denke sogar darüber nach, ein PCR test zu machen. Bin auch sonst wegen meiner Arbeit relativ gestresst in letzter Zeit.

     

    Viele Grüße und Danke im Voraus.

    #11689
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Uli!

     

    Über Rasierwunden kann HIV nicht übertragen werden; siehe dazu unsere FAQ: https://www.aidshilfe-salzburg.at/faq/sind-ein-aufgekratzter-pickel-allt%C3%A4gliche-wunden-rissige-haut-eine-sch%C3%BCrfwunde-eine-kleine

     

    Daher haben Ihre Beschwerden andere Ursachen als HIV und ein PCR Test ist nicht notwendig.

     

    Freundliche Grüße!

    Das Team der Aidshilfe

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top