Startseite Foren HIV/Aids finger in mund

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #4185
    max85
    Teilnehmer

     

    Lieber Dr. Leo Lust,

    weiß nicht, ob die Frage schon einmal im Forum aufgetaucht ist, habe sie aber nicht gefunden.

    Wenn man eine Frau mit den Fingern in Scheide und Anus verwöhnt und diese Finger dann in den Mund nimmt und ableckt (aus welchem Grund auch immer…) ist das dann gefährlich, weil ja so Scheidensekret/Blut/Darmsekret in den Mund kommen kann? Spielt es eine Rolle, wenn man eine kleine Wunde im Mund hat (z.B. Brandblase nach heißer Pizza) oder ist das egal?

    Danke für die Antwort!

     

    #9355
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Max!

    Nein, auf diesem Weg kann HIV nicht übertragen werden, da die Körperflüssigkeiten vielzusehr durch den Speichel verdünnt werden und dann trotz Wunden im Mund nicht mehr infektiös für HIV sind.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top