Startseite Foren HIV/Aids Ergänzung

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #3043
    Ello123
    Teilnehmer

    Ich glaube mittlerweile, dass diese Frau zu einer Risikogruppe gehört. Nach eigenen Angaben hat sie nicht nur regelmäßig Sex, sondern täglich, manchmal sogar 2 mal am Tag, mit verschiedenen Männern. Ich weiß nicht wie sie das bewerkstelligt aber das steigert meine ANgst nochmals, da sie ja auch Sperma schluckt und ihr HIV TEst ein Jahr her war.

     

    Ich bin mir auch nicht sicher ob ich wirklich in jedem Fall Blut geschmeckt hätte, da ich nur weiß dass es leicht metallisch schmecken soll und darauf überhaupt nicht geachtet habe. Meine Zunge ist in ihre Vagina eingedrungen etc. pp…

     

    Zudem weiß ich nicht ob meine Zahnfleischentzündung mitsamt der Aphten wirklich vollständig abgehilt waren. Es hat jedenfalls nicht mehr geschmerzt.

     

    Angenommen sie wäre HIV positiv, wäre mein Risiko hoch?

    #8203
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Ello123!

    Nein, wie gesagt: Selbst wenn viel Blut in den Mund gelangt, liegt das Risiko beim aktiven Oralverkehr bloß im Promillebereich.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top