Startseite Foren HIV/Aids Eintrittspforte oder nicht

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #4665
    York
    Teilnehmer

     

    Hallo Dr Leo Lust,

    Ich bin momentan im Urlaub und den kann ich so ganz und gar nicht mehr genießen. Ich war zum ersten mal bei einer Prostituierten und habe einen Fehler gemacht. Wir haben gemeinsam geduscht und ich habe mit meinem Penis ihre Vagina kurz berührt,bin aber keinesfalls eingedrungen. Der Sex danach war save! Nach einiger Zeit nahm ich das Kondom ab und sie hat mir einen geblasen. Heute Morgen entdeckte ich unterhalb der Eichel einen ca 1 cm langen Kratzer. Der muss während des blasens entstanden sein,ob er wärendessen geblutet hat kann ich nicht sagen. Es tut nicht weh und blutet nicht wenn ich ihn anfasse. Nun meine Frage. Bezüglich Speichel ist mir klar das nichts passieren konnte. Aber was ist wenn sie im Mund geblutet hat (was ich ja nicht weiß), dies wäre doch dann eine Eintrittspforte für HIV oder der nicht ?

    Im voraus schon herzlichen dank für ihr bemühen.

    Steffen

     

     

    #9822
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo York!

    Auch wenn die Eichel unverletzt ist kann die Schleimhaut auf dem Penis Viren aufnehmen. Ein Tropfen Blut auf einer Schleimhaut reicht für eine Infektion aus. Beim einmaligen Blutkontakt ist dieses Risiko allerdings nur gering, weil HIV zum Glück nicht so ansteckend ist wie andere sexuell übertragbare Infektionen. Das statistische Risiko einer Infektion liegt dann bei maximal 1:99.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top