Startseite Foren HIV/Aids Einschätzung des Risikos

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #3137
    boysinclair
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich hatte mit einer Bekannten GV, zum Beginn mit Kondom und dann für höchstens eine halbe Minute ohne Kondom. Da ich ziemlich betrunken war, war mir mein Handeln erst nächsten Tag so richtig bewusst. Ich habe sie darauf angesprochen, ob ich irgendetwas zu befürchten hätte (Geschlechtskrankheiten, HIV, Schwangerschaft wegen Lusttropfen) und sie versicherte mir, dass ich mir keine Gedanken machen brauche. Jedoch hat sie mir auch gesagt, dass sie vor drei Tagen die Regel hatte und sie vielleicht noch ein wenig blutet. Wie es eben so ist, macht man sich doch Gedanken. Jetzt meine Frage: Besteht eine große Gefahr, dass ich mich mit HIV infiziert haben könnte? Sie hält mich mittlerweile schon für verrückt… darum würde mir eine Einschätzung der Situation sehr helfen.

    Vielen Dank
    ps: Ich weiß: Sicherheit kann mir nur ein HIV-Test geben (warte gerade auf das Ergebnis…)

    #8299
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo boysinclair!

    Siehe hier: https://www.aidshilfe-salzburg.at/faq/wie-hoch-ist-risiko-wenn-ich-nur-kurz-ungesch%C3%BCtzt-eingedrungen-bin

    Genauer lässt sich das Risiko beim kurzen ungeschützten Eindringen leider nicht einschätzen.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top