Startseite Foren HIV/Aids Eigentlich Safer Sex aber Öl…

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #4358
    Seb
    Teilnehmer

    Hallo, danke für das tolle Forum und die vielen hilfreichen Antworten hier. ich habe einge Frage bzgl. der Ansteckungswahrscheinlichkeit. Ich hatte heute Sex mit einer Prostituieren, hauptsächlich war es Oralverkehr, allerdings hatte ich für wenige Minuten <5 auch vaginalen Geschlechtsverkehr. Leider hatte sie sich mit Babyöl eingerieben, welches durch Berührungen auch auf meine Hände kam. Sie hatte mich ebenfalls mit dem Öl für eine kurze Massage eingerieben. Das Kondom hatte ich mir vor dem Gv selbst aufgezogen, allerdrings mit leicht fettigen Händen, die ich zuvor nur an einem Handtuch abgerieben hatte. Das Kondom war nach dem Verkehr optisch intakt, der Verkehr nicht allzu heftig. Leider habe ich nun von einem Risiko bei der Verwendung von Öl gelesen. Verliert das Kondom sofort seinen kompletten Schutz gegen HIV Viren oder erfüllte es immer noch seine Schutzwirkung? Empfehlen Sie einen Test oder ist das Risiko vernachlässigbar? Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen! Freundliche Grüße Seb

    #9516
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Seb!

    Wenn das Kondom trotz Öl nicht gerissen ist, dann hatten Sie Glück und hatten kein Risiko. Siehe auch hier: https://www.aidshilfe-salzburg.at/faq/warum-sollte-man-mit-kondomen-kein-%C3%B6l-oder-fetthaltiges-gleitmittel-verwenden

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

     

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top