Startseite Foren HIV/Aids Eichel Scheide berührt

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #4857
    LeoSalzburg1978
    Teilnehmer

    Hallo Dr. Leo Lust Team,

    ich freu mich dass ich Ihre Seite gefunden habe und hier meine persönliche Frage stellen darf.

    Mir ist gestern was passiert wo ich mir nicht sicher bin, ob ich in HIV-Risiko hatte:

    Und zwar war ich bei einer Prostituierten hatte ungeschützten Oralverkehr. Hier habe ich schon gelesen, dass ich weder als aktiver noch als passiver Part ein Risiko habe, sofern kein Blut dabei ist. Das war nicht der Fall.

    Was mir nur im Nachhinein aufgefallen ist: Vor dem geschützten Verkehr lag ich auf der Dame und wir haben uns geküsst. Dabei kann es vorgekommen sein, dass ich kurzzeitig das ein oder andere Mal mit meiner Eichel in Kontakt mit der Scheide von der Frau gekommen bin. Die Frau war schon feucht, weil ich sie vorher geleckt hatte.

    Nun ist meine Frage, ob – wenn ich die Frau berührt hätte – dies für eine HIV-Infektion ausreichen würde?

    Vielen Dank.

    Gruß Leo

    #10013
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo LeoSalzburg!

    Hier hatten Sie kein Risiko. Beim Aneinanderreiben der Geschlechtsorgane ist nämlich keine Infektion mit HIV möglich. Siehe hierzu auch unsere FAQ: https://www.aidshilfe-salzburg.at/faq/besteht-risiko-beim-aneinanderreiben-geschlechtsorgane

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

     

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top