Startseite Foren HIV/Aids Discourlaub

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #2646
    Burton91
    Teilnehmer

    Hi, ich habe mal eine Frage. Ich habe vor mehreren Monaten mal einen HIV Test gemacht der negativ war. Vorher habe ich mich lange geplagt weil ich angst hatte positiv sein zu können. Nach dem Test verschwand dieses Gefühl wieder. Jetzt ist es aber so das ich vor ein bisschen mehr als 2 Monaten im Urlaub in einer kleinen Disco so betrunken war das ich mich nur noch Bruchstückhaft an den Abend erinnern kann. Zu anfang war das kein Problem aber seit ein paar Wochen mach ich mir gedanken das ich evtl. auf der Discotoilette Sex hatte oder so an den ich mich aufgrund meiner damaligen Situation nicht erinnern kann. Meine Freunde und so haben zwar dahingehend nie etwas erwähnt, und ich bin auch am nächsten Morgen alleine in meinem Hotelzimmerbett aufgewacht, aber irgendwie mach ich mir doch sorgen das ich mich irgendwie mit HIV infiziert haben könnte. ich weiß das klingt total absurd aber ich mach mir trotzdem sehr sorgen :(. Ich hoffe Sie können mir helfen. Burton91

    #7807
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Burton91!

    Hier kann ich Ihnen nicht weiterhelfen, weil Sie nicht wissen, was (und ob überhaupt) passiert ist. Ihr Problem scheint aber nicht HIV an sich, sondern Ihre Angst davor zu sein, weshalb ich Ihnen nahelegen möchte, eine Psychotherapie gegen diese Angst zu machen. Tun Sie sich etwas Gutes und fragen Sie bei einer psychologischen Beratungsstelle oder bei der Krankenkasse um eine Liste von Psychotherapeuten an. Ihre Angst kann sehr viel in Ihrem Leben zerstören. In einer Psychotherapie lernt man, mit dieser Angst besser umzugehen; viele Leute bewältigen ihre Angst dann auch ganz und können wieder freier und unbeschwerter durchs Leben gehen.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top