Startseite Foren HIV/Aids deep throat

  • Dieses Thema hat 2 Antworten und 3 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Monat von Klaus66.
Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #1647
    heino1
    Teilnehmer

    ist die gefahr groß, sich anzustecken, wenn man als passiver part ungeschützt einen sogenannten "deep-throat" bekommt, also durch tiefes blasen??

    #6757
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo heino1!

    Wenn Du beim Oralverkehr der passive Part bist, also geblasen wirst, dann besteht auch beim deep-throat gar kein Risiko einer HIV-Infektion. Du kommst hier nur mit Speichel in Berührung, der HIV niemals übertragen kann (und selbst kleine Blutmengen infolge von Verletzungen in der Mundhöhle oder im Rachen würden durch den Speichel zu sehr verdünnt werden, sodass ein Risiko ausgeschlossen werden kann).

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

    #13973
    Klaus66
    Teilnehmer

    hallo: ich habe hierzu eine Frage: Denn ich hatte einen Kontakt (deep throat) mit einem Mann einer Sauna. ich war der aktive, also ich wurde beblasen. Es war sehr heftig und lange, er hat mich dazu angetrieben. Danach war meine Eichel wund und ich konnte kleine Risse erkennen. Das hat noch etwa zwei Tage weh getan. Wenn er nun im Mund geblutet haben sollte und ich auch eine Verletzung hatte, dann wäre doch eine Übertragung möglich? Das war vor 13 Tagen und ich habe nach dem 7. Tag Kopfschmwerzen und leichte Halsschmerzen bekommen. Heute hatte ich leichten Durchfall. Könnten Sie das Risiko bewerten?

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top