Startseite Foren HIV/Aids Danke für die rasche Antwort

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #3510
    hosenscheisser10
    Teilnehmer

    Ich bin jetzt viel beruhigter. Ich weiss solche Fragen müssen Ihnen so auf die Nerven gehen. Ist jetzt schon das 2te Mal, dass ich so einen Blödsinn gemacht hatte, darum schäme ich mich noch viel mehr. Ich kann auch mit niemand drüber reden, alle würden mich für verrückt erklären, dass im Bordell war. Andere Freunde von mir sind da viel toleranter zu sich selbst.

    Ich suche die Probleme selbst, obwohl in meinem Leben und meiner Partnerschaft alles in Ordnung ist.  Wahrscheinlich ist es mehr eine Phobie oder ein schlechtes Gewissen, überhaupt wegen den Erinnerungslücken, die ich hatte. Macht es auch nichts mehr, dass ich nicht mehr weiß wie das Kondom drauf gekommen ist und ob verschoben oder sonst… Nachdem ich mich erinnern kann, dass ich es von meinem Penis entsorgt habe, ist das wichtigste, dass kann ich davon ausgehen, dass alles safe war, weil sonst wäre es runter gerutscht oder nicht mehr drauf gewesen bei einem Platzer. Keine professionelle hat ja Interesse selbst sich was zu holen in einem Nobelschuppen.  HIV kann ich 100% ausschließen.

    Kennen Sie eine Nummer, wo man sich vertrauensvoll hinwenden kann, wenn man psychologische Probleme (Angstzustände, etc.) wie ich hat. Speziell meine Kontrollverluste in Verbund mit Männerabenden mit Alkohol machen wir Sorgen. Ich trinke in der Regel nie was und ich mal losgelassen (1 – 2 Jahr) in der Runde, passiert sowas dummes.

    Denke trotzdem, dass ich einen PCR Test nach 14 Tagen machen lasse, um damit abschließen zu können oder würden Sie mir dazu gar nicht raten aufgrund meiner Information. Habe auch davor Angst. Falsch positives Ergebnis. Bin wirklich ein Hosenscheisser!

    Ich werde der AIDS Hilfe eine Spende zukommen lassen, da ich finde solche Einrichtungen und so ein Service sollte gefördert werden. Ich finde es einfach nur toll, wie Sie hilflosen Menschen wieder Mut geben.

    Danke! Hoffe für mich selbst, dass ich Ihr Forum nie wieder benützen muss und mein Leben in den Griff bekomme.

    #8677
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo hosenscheisser10!

    Sie können auf alle Fälle einmal bei Pro Mente anrufen: http://www.pmooe.at/sitex/index.php/page.155/ Dort kann man Ihnen auch gut weiterhelfen und eventuell ein persönliches Gespräch vereinbaren.

    Auch bei der Telefonseelsorge arbeiten sehr gute Leute: http://www.dioezese-linz.at/redsys/index.php?page_new=13200

    Ein HIV-Test ist zwar medizinisch nicht notwendig, er kann aber psychologisch betrachtet durchaus Sinn machen, wenn Sie Schwarz auf Weiß Bestätigung brauchen, dass Sie HIV-negativ sind.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo lust

     

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top