Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #5556
    Asien12
    Teilnehmer

    Habe heute Mittag schonmal einen Thread aufgemacht wegen der „Pettinggeschichte“ in Thailand bei der ich mit der leicht feuchten (Vaginalsekret) Hand in das Kondom gegriffen hab. War es denn möglich dass ich mich dadurch mit Chlamydien angesteckt habe? Hab nämlich gelesen dass Chlamydien Atemwegsprobleme auslösen können und die Lymphknoten anschwellen lassen können. Sind das Symptome von Chlamydien?

    #10701
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Asien!

    Indirekt kann man sich über die Hände mit Syphilis, Tripper, Chlamydien, Hepatitis B, Herpes und Feigwarzen durchaus leicht anstecken. Diesbezieglüch hatten Sie also ein Risiko.
    Die einzelnen Zeitfenster bis zum sicheren Nachweis können durchaus länger ausfallen: Bei Tripper sollte man 7 Tage warten, bei Chlamydien 2 Wochen, bei Syphilis 4-6 Wochen, bei Hepatitis B 8-16 Wochen, bei Herpes wird nur getestet, wenn sich Fieberbläschen bilden. Dasselbe gilt für Feigwarzen (hier nimmt der Arzt einen Abstrich von der Warze).

    Liebe Grüße!
    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top