Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #2232
    martin1984
    Teilnehmer

    Hallo Dr.Leo

    Habe da noch ne Frage.

    Wenn ich der Stripperin auf die Geschlechtsteile gefriffen habe(hinten und vorne,nur äusserlich) mit der Wunde,wann sollte ich einen test machen?Ist drei monate ok oder kann sollte man das früher machen?

    Wie oft kommt das vor das mann sich so mit einer std infiziert?

    Ich habe auch ihre Brustwarzen in den Mund genommen.Besteht da auch ein risiko sich mit einer std  anzustecken?

    Bestand für Hiv und hepatitis c und andere viruserkrankungen auch ein risiko?

    Danke im Vorraus

    Martin1984

    #7385
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo martin1984!

    Wenn Ihre Wunde frisch geblutet hat, bestand für Hepatitis B und (allerdings nur, wenn Regelblut im Spiel war, weil Hepatitis C nur durch Blut übertragbar ist) C sowie für Syphilis ein Risiko. Einen Syphilistest können Sie bereits ab fünf Wochen nach dem Vorfall machen lassen, einen Test auf Hepatitis B nach 16 Wochen und einen Test auf Hepatitis C nach 31 Wochen.

    HIV ist nicht so infektiös wie Syphilis, Hepatitis B und C, weshalb kein Risiko bezüglich HIV bestand. Über alltägliche Wunden kann nämlich nicht die für eine HIV-Infektion relevante Menge an Scheidensekret oder Regelblut in den Körper eindringen und in die Blutbahn geraten, weshalb sie diesbezüglich eine Ansteckung ausschließen können.

    Über das in den Mund Nehmen der Brustwarzen können keine STDs übertragen werden.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

    PS: Das Risiko, sich über Berührungen der Geschlechtsteile mit Syphilis oder Hepatitis zu infizieren, ist sehr gering.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top