Startseite Foren HIV/Aids Bordellbesuch Ergänzung

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #4224
    digger1234
    Teilnehmer

    Hallo liebes Team Dr. Theo Lust, nachdem sie um eine Konkretisierung meiner Frage gebeten haben , habe ich dies gestern getan. Leider ist mein Beitrag gelöscht worden. Daher nochmals meine Fragen : 1. Nach dem Rausziehen war meine Eichel DEFINITIV mit dem Kondom bedeckt. Da sie es selber mit einem Tuch abgezogen hat konnte: ich das Kondom auch nicht auf Risse usw begutachten. (Kondom sah komisch faltig, aus aber Eichel war bedeckt) 2. Kondom war nicht ab gerutscht sondern saß in voller Länge auf meinem Penis. 3. Der Akt dauerte maximal 1 Minute. Wenn das Kondom geplatzt wäre, war meine Eichel aber bestimmt nicht vollständig frei, da sie nach dem Rausziehen auch bedeckt war. Ist max 1 Minute nicht relativ kurz um eine relevante Menge Vaginalflüssigkeit aufzunehmen 4. Merkt oder hört man einen Kondomplatzer 5. Ist es nicht eher unüblich in einem legalen Bordell auf eine infizierte Frau zu treffen und ist das Risiko bei einem unbekannten One Nicht Stand nicht mindestens gleich groß ? Liebe Grüße und Dank für Ihre Mühen

    #9387
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Digger!

    Ich habe Ihnen eine private Nachricht geschrieben.

    lg

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top