Startseite Foren HIV/Aids Bordellbesuch

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #3035
    max1980
    Teilnehmer

    Hallo Dr. Leo Lust ich habe eine Frage. Ich möchte gerne ein Bordell besuchen, um (Safer)Sex zu haben. Dennoch habe ich irgendwie Angst davor, da ich Prostituierte als Risikogruppe sehe, aber stimmt das denn überhaupt? Und ich habe Angst dass das Kondom mich vielleicht doch nicht vor HIV schützen könnte. Mach ich mir da etwa zu viele unnötige Gedanken? Ist der Sex wenn er safe ist auch mit einer Prostituierten sicher? gruß max

    #8195
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo max1980!

    Solange ein Kondom nicht reißt oder platzt, bietet es absoluten Schutz vor HIV. Allerdings reißen etwa 5% aller kondome. Das Risiko eines Kondomunfalls müssen Sie also auf alle Fälle einplanen.

    In Österreich müssen sich (im Gegensatz zu Deutschland) alle legalen, d.h. polizeilich gemeldeten Prostituierten, alle paar Wochen auf HIV und andere sexuell übertragbare Krankheiten testen lassen. Prostituierte in Bordellen arbeiten legal und sind gemeldet. Sie tragen Kontrollkarten bei sich, die von der Polizei kontrolliert werden, und praktizieren Safer Sex (wobei es auch schwarze Schafe gibt).

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top