Startseite Foren HIV/Aids Bluttropfen auf Eichel bekommen

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #3611
    Fragensteller79
    Teilnehmer

    Hallo Dr. Lust,

    ich hatte mit einer Frau Petting. Dabei habe ich meinen Finger in Ihre Vagina eingeführt. Die Frau wurde ziemlich feucht. Danach fasste ich meinen Penis an. Ich bemerkte, dass die Frau wohl Ihre Tage hat. Es war etwas Blut an meinem Finger und auch ein kleiner Tropfen auf meinem Penis. Ich habe den Penis sofort gewaschen. Besteht dadurch ein HIV Ansteckungsrisiko?

    #8777
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Fragensteller79,

    solange du einen Blutstropfen nicht direkt in deine Harnröhrenöffnung regelrecht einmassierst, bedeutet er kein Übertragungsrisiko für HIV. Wenn du also mit dem Finger die Eichel nur seitlich oder oben berührt oder gestreift hast, hattest du kein Risiko. Die Menge ist einfach zuwenig, um ein reales Risiko darzustellen, zudem dürfte (falls die Frau ÜBERHAUPT HIV-positiv wäre) auch der Zeitfaktor eine Rolle spielen (HIV inaktiv nach 60sec).

    Freundliche Grüße, Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top