Startseite Foren HIV/Aids Blutabnahme

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #5294
    annie
    Teilnehmer

    Hallo lieber Dr. Leo Lust,
    ich war soeben bei einer Blutabnahme in einer Arztpraxis.
    Nach der Blutabnahme bekam ich ein Pflaster aufgeklebt. ich glaube, die Ärztin hat, wie man das so oft beim Umblättern macht einen Finger abgeschleckt, um ein Pflaster aus dem Behälter rauszufischen. Was wenn nun auf dem Pflaster, auf dem Teil, der direkt auf die Stelle des Nadeleinstichs geklebt wurde Speichel war, oder sogar etwas Blut im Speichel mit vermischt war. Könnte ich mich so mit HIV angesteckt haben, falls die Ärztin HIV positiv wäre?
    Vielen Dank schon mal für Ihre Antwort.

    Hallo Annie!

     

    Nein, HIV ist auf diesem Weg nicht übertragbar. Siehe dazu auch unsere FAQs zu kleinen Wunden.

     

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

     

    #10447
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Annie!

     

    Nein, HIV ist auf diesem Weg nicht übertragbar. Siehe dazu auch unsere FAQs zu kleinen Wunden.

     

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top