Startseite Foren HIV/Aids Blut am Fingerbett

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #13265
    Nico6
    Teilnehmer

    Guten Tag und danke für die Annahme hier!

    Ich hatte mir vor einer Woche das Häutchen am Fingerbett abgeschnitten, und es blutete, um dann fast aufzuhören.
    Am selben Tag habe ich dann blöderweise bei einer sexuellen Begegnung ausgerechnet den Finger in den Anus des Partners
    gesteckt (ca. eine Minute). Als ich ihn herauszog, bemerkte ich, dass mein Blut wieder etwas herausfloss wie an dem Morgen. Man spricht nur von = Risiko bei geschlossenen Wunde. Wie sieht es hiermit aus?

    Vielen Dank im Voraus!

    #13266
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo,

    Hier bestand kein Risiko für HIV. Derartige Wunden sind zu klein und stellen keine Eintrittspforte für die Viren dar. Siehe auch unsere FAQ.

    Liebe Grüße,

    Dr. Leo Lust

    #13267
    Nico6
    Teilnehmer

    Vielen Dank!

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top