Startseite Foren HIV/Aids Blut am Finger nach Händeschütteln

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #2883
    Ohne_Name
    Teilnehmer

    Guten Abend,

    vorhin habe ich (M/31) etlichen Leuten die Hand geschüttelt. Anschließend habe ich gemerkt, dass an meinem kleinen Finger ein kleiner Tropfen roter Flüssigkeit war, die wie Blut aussah. Ich habe es sofort an meinem Pulli abgewischt und mir hinterher die Hände gewaschen.

    Die Haut war an der Stelle intakt, nur kann es durch das Abwischen am Pulli passiert sein, dass in Richtung des Fingernagels etwas Blut gekommen ist. Auch dort gab es keine Verletzung, trotzdem könnte da theoretisch etwas eindringen.

    Besteht hier ein Risiko für HIV (vermutlich eher nicht)? Wie sieht es mit Hepatitis-C aus?

    Viele Grüße
    Ohne_Name
     

    #8041
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Ohne_Name!

    HIV kann über alltägliche Verletzungen ohnedies nicht übertragen werden, bezüglich Hepatitis C hätte nur dann ein (geringes) Risiko bestanden, wenn Sie selbst eine blutende Wunde auf Ihren Händen gehabt hätten. Da das nicht der Fall war, können Sie aber auch bezüglich Hepatitis jedes Risiko ausschließen, weil kein Zugang zu einem Blutgefäß geöffnet war.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top