Startseite Foren HIV/Aids Blut

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #4652
    Tommi23
    Teilnehmer

    Hallo Dr. Leo Lust,

     

    ist es möglich sich mit Hiv zu infezieren, wenn man  Blut ins Ohr bekommt?

    Ich meine damit nicht, dass man sich etwas hineinreibt sondern dass sich z.B. jemand verletzt,  Blut herumspritzt und im Ohr landet.

    Muss man das Blut im Ohr deutlich spüren und oder muss es so viel sein, dass es schon wieder hinausläuft?

     

    Danke und Grüße

    Tom

     

     

    #9809
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Tommi23!

    Nur Sie selbst können einschätzen, ob Blut in Ihr Ohr gelangt ist und ob sie Blut gepürt haben. 

    Wenn Blut auf eine Schleimhaut gelangt (im Innenohr befindet sich eine Schleimhaut), dann besteht ein Risiko. Beim einmaligen Schleimhautkontakt mit dem Blut eines HIV-positiven Menschen ist dieses Risiko allerdings nur gering, weil HIV zum Glück nicht so ansteckend ist wie andere sexuell übertragbare Infektionen. Das statistische Risiko einer Infektion liegt dann bei etwa 1:99.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top