Startseite Foren HIV/Aids Bitte um Einschätzung – Risikokontakt

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #13999
    henrik
    Teilnehmer

    Guten Tag,

    Ich hatte einen sexuellen Kontakt mit einer Transfrau in einem offiziellen Kaufhaus. Ich hatte Analverkehr wobei ich der passive Part war. Nachdem ich nach einiger Zeit ein lautes Stöhnen vernahm, als würde sie kommen, drehte ich mich um und stellte fest dass kein Kondom drauf war. Es lagen aber ein Dildo und ein gebrauchtes Kondom dar. Da war aber kein Sperma drin. Ich habe dem Verkehr geschaut ob es einen Ausfluss gab, aber es gab keinen und sie meinte sie hätte mich nur mit dem Dildo penetriert. Ich konnte das gar nicht mehr selbst einschätzen. Ich habe zulangsam reagiert und bin nicht zur PEP, auch weil sie ein Gesundheitsbuch hergezeigt hat.

    Die Sache hat sich vor einer Woche zugetragen. Nach 4 Tagen habe ich dann Durchfall bekommen und seit dem auch immer wieder Fieberschübe. Hautausschlag hab ich keinen. Bin natürlich sehr aufgeregt und nervös, dass da etwas passiert.

    Hatte ich nicht einen Ausfluss merken müssen. Ich habe auch nach einiger Zeit nichts gemerkt. Ich gehe nach 15 Tagen nach RK vorerst mal zum Spa um einen Pcr in p24 Antigen Test zu machen. Ich hoffe so sehr dass alles gut ist. Bitte um eine kurze Einschätzung und ehrliche Meinung auch wenn sie wahrscheinlich nicht positiv ausfallen wird. Danke euch.

    #14001
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo,

    Nur wenn Samenflüssigkeit auf Ihre Darmschleimhaut gelang ist hatten Sie ein Risiko. Ob dies der Fall war oder tatsächlich nur ein Dildo im Spiel war, kann ich nicht einschätzen.

    Die Symptome sagen erstmal gar nichts über eine Infektion aus. Hier bietet nur ein Test Sicherheit, frühestens nach 14 Tagen können Sie den PCR Test machen.

    Liebe Grüße,
    Das Team der Aidshilfe

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top