Startseite Foren HIV/Aids Bin ich ein HIV-Risiko eingegangen?

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #4850
    Angsthase2015
    Teilnehmer

    Sehr geehrte Herr Dr. Leo Lust,

    ich habe seit 6 Wochen einen Freund und wir beide sind Escorts und ich gegen Hepatitis A und B geimpft.

    Jetzt hatten wir soeben einen Kunden, der hat von meinem Freund das Sperma in Mund aufgenommen und geschluckt und vielleicht auch ausgespuckt und danach sein Urin in den Mund aufgenommen und auch geschluckt und ausgespuckt. Danach hat er, also der Kunde, meinen Schwanz nochmals für ca. 1-2 Minuten geblasen.

     

    Jetzt habe ich Angst, dass ich evtl. ein HIV Risiko eingegangen bin, da ich den Status meine Freunde nicht weiß. Jetzt meine Frage: Bin ich ein HIV Risiko eingegangen oder nicht?

     

    Viele liebe Grüße 🙂

    #10006
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Angsthase!

    Hier hatten Sie bezüglich HIV kein Risiko. Spermareste eines Vorgängers in der Mundhöhle stellen beim passiven Oralverkehr bezüglich HIV kein Risiko dar, weil diese durch den Speichel des aktiven Partners viel zu sehr verdünnt werden, sodass eine HIV-Infektion unmöglich ist.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top